IMPRESSUM
Vom Autor
 
  •  Als Kind der ersten Nachkriegsgeneration (geboren im Kriegsjahr 1942 ) nahmen mich meine Eltern  bereits im frühen Kindesalter  zu Treffen der VdN- Gemeinschaft  zum  Ettersberg / NS-KZ Buchenwald mit (später zum  Mahnmal) und erzählten von den grausamen Verbrechen des Nationalsozialismus, mein Onkel ergänzte das später aus 11 Jahren seiner Haft in verschiedenen KZ der Nazis.
  • Nach dem Abitur (1960) studierte ich (ab 1961) Informatik an der "Leningrader Elektrotechnischen Hochschule "Uljanow/ Lenin"  und war ab 1970 in der Rechentechnik/ Informatikindustrie der DDR tätig. Bis 1990 lebte/arbeitete ich also ca. 40 Jahre in der DDR. In meinem "zweiten professionellen Leben" war ich bis ca. 2005  als Mitarbeiter eines großen BRD-Elektrokonzerns tätig, darunter auch längere Zeit in Russland, der Ukraine und Kasachstan.
  • Meine gesamte Zeit in Russland begleitete mich sowohl die Geschichte der Verbrechen der Nazis, aber es entstanden vor allem tiefe historische und mentale Erkenntnisse über die russischen Menschen und die enorme Leistungsfähigkeit der russischen Wissenschaft und Technik.
  • Ab 1991 war ich für ein deutsches Unternehmen auf verschiedenen Geschäftsgebieten in Russland /Osteuropa tätig und leitete  u.a. Projekte zum Produkt- und Technologie-Transfer und zur Lizenzfertigung von komplizierten Elektronikerzeugnissen, danach ab 1998 in Südrussland ein  Projekt zum Aufbau von Back-Office-Services und Software-Outsourcing-Services. Dadurch konnten deutsche Unternehmensbereiche wieder profitabel wirtschaften und für viele russische Bürger entstanden moderne Arbeitsplätze und stabile  Berufsperspektiven. Hier sowie durch andere Kontakte konnte ich auch das neue Russland und seine neuen jungen Eliten nach dem Umbruch in der UdSSR in deutlich veränderter Form erleben.
  • Die Tätigkeit bei bedeutenden Firmen der IT- und Rechentechnik vor und nach 1990, tiefe Einblicke ins "Innere" der Führungszirkel dieser Konzerne, der Dynamik neuer Technologien  und der Tätigkeit in den Märkten haben meine  Betrachtungsmöglichkeiten spezifiziert, d.h. es ergaben sich u.a. verschiedenste Vergleichs- Aspekte .
  • Diese und weitere Abschnitte und Erfahrungen verschmelzen quasi miteinander zu Aspekten dieser WEB- Seite.

Zurück:  Aspekte-70

 

Impressum:

Wir sind ausdrücklich nur für unsere eigenen Inhalte verantwortlich. Für Inhalte, Gestaltung oder technische Verfügbarkeit der über externe Links verbundenen Seiten dritter Anbieter  sind wir nur verantwortlich, sofern wir nachweislich von einem rechtswidrigen oder strafbaren Gehalt Kenntnis hatten/ haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Zugang/Nutzung mittels Einstellungen oder Tools auf unserer WEB- Seite zu verhindern.
Darstellungen / Bilder anderer Urheber, sofern überhaupt, werden ausschließlich als nichtkommerzielle Nutzung verwendet und dienen im Zweifel der Reklame für deren Urheber.
Wir sind ferner nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Aktualität, Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen. Sollte ein Nutzer unserer Seite Kenntnis zu rechtswidrigen Inhalten der von uns verlinkten Web-Seiten Dritter erhalten, bitten wir um Mitteilung, um  Entsprechendes zu unternehmen.


Ihre Meinungen oder Bemerkungen senden Sie bitte an
mailto:kontakt-info

Bild : im LETI